Skip navigation

TATV führt Guidewire-Systeme für weiteres Wachstum ein

TATV führt Guidewire-Systeme für weiteres Wachstum ein

Führender belgischer Versicherer weitert innovatives Vorgehen auf Basis von Guidewire Kern- und Datensystemen aus; EY und Sollers Consulting beteiligt an Implementierung
BRÜSSEL LONDON und WARSCHAU, 18 September, 2017

Touring Assurances/Verzekeringen (TATV), führender Versicherer für Direktversicherungen in Belgien, EY, Sollers Consulting und Guidewire Software, Inc. (NYSE: GWRE) gaben bekannt, dass TATV Guidewire PolicyCenter® als neue Underwriting- und Policy Management-Lösung und Guidewire BillingCenter® zur Verwaltung der Zahlungsvorgänge implementiert hat. Der Versicherer führte zudem Guidewire DataHub™ und Guidewire InfoCenter™ als Data-Management- und Business-Intelligence-Lösungen ein.

TATV entschied sich als Teil seiner strategischen Initiative für Guidewire Kern- und Datenprodukte um seine Prozesse und operative Effizienz zu optimieren und ein robustes und skalierbares wirtschaftliches Wachstum zu unterstützen. Das Unternehmen setzt diese modernen Produkte ein, um seinen Kunden erweiterte Interaktionsmöglichkeiten zu bieten, bessere Erkenntnisse über den Bedarf seiner Kunden zu bekommen und neue Produktlinien mit Kooperationspartnern zu entwickeln. Guidewire-Technologie wurde zeitgleich über alle Sparten hinweg (KFZ und Gebäude- und Hausrat) eingeführt und wird nun in allen Geschäftsbereichen eingesetzt. Bestehende Verträge werden bei Verlängerung auf die neue Plattform umgestellt. Die Guidewire PartnerConnect™ Consulting Partner, EY und Sollers Consulting arbeiteten eng mit TATV und Guidewire zusammen, um das Projekt erfolgreich umzusetzen.

„Es war sehr erfreulich zu sehen, dass das System bereits vor dem eigentlichen Stichtag live ging. Ein Hauptgrund dafür war unser proaktiver und agiler Ansatz bei der Definition und Priorisierung von Projektspezifikation und -umfang,“ so Helen Portegies, Chief Executive Officer bei TATV. „Mit unserer Investition in die Guidewire-Technologie bekommen wir den zusätzlichen Antrieb, den wir für unsere weitere Transformation hin zu einem verbesserten Kundenerlebnis und einer optimalen Performance benötigen.“

Vorteile für TATV durch Guidewire Kern- und Datenprodukte:

  • Eliminierung von operativen Risiken, die durch Legacy-Systeme entstanden sind;

  • Signifikantes Geschäftswachstum bei gleichbleibenden Mitarbeiterzahlen wird angestrebt; und

  • Schnellere Reaktion auf Veränderungen am Markt mit höherer Flexibilität von Produkten und Preisen.

„EY ist wirklich sehr stolz darauf, zu einer so wichtigen Transformation für TATV beigetragen zu haben, die zu einer grundsätzlich neuen Art und Weise führt, wie das Versicherungsgeschäft in Belgien betrieben wird,“ so Kris Volkaerts, Partner bei EY. „Es ist eine Freude für jedes EY Team-Mitglied, das am Projekt beteiligt war, in einer derart positiven und dynamischen Umgebung arbeiten zu können, in der jeder von uns etwas bewegen konnte.“

EY brachte seine Kenntnisse des lokalen Versicherungsmarktes und seine Guidewire-Expertise in das TATV Transformations-Projekt ein und war für das Programm-Management, die Business-Analyse, die funktionale Lösungsübersicht, das Testing, die Business-Eignung, die Sicherheit und das Release-Management verantwortlich. Darüber hinaus war EY für die gesamte Datenmigration unter Einsatz seines proprietären NextGen Datamigration Accelerators, der den Migrationsaufwand reduziert, verantwortlich. Die Datenmigration wurde zusammen mite EYs GTH (Global Talent Hub) in Indien durchgeführt.

„Sowohl Touring Assurances als auch Sollers Consulting sind sehr agile Organisationen,“ sagt Grzegorz Ukleja, Manager bei Sollers Consulting. „Beide Unternehmen haben sich agilen Prinzipien verschrieben, um eine gesunde Projektumgebung aufzubauen, die Kooperationen reibungslos macht und zu schnellen Ergebnissen führt. Wir haben die erste Projektphase früher beendet als erwartet und schaffen damit einen Unternehmenswert, der mit Touring Assurances ambitionierter Strategie im Einklang steht.“

Sollers Consulting ist sowohl für die Implementierung und Konfiguration der Guidewire-Produkte als auch für die Systemintegration innerhalb der existierenden TATV-IT-Architektur verantwortlich. Sollers Bestreben ist es, die Implementierung von Verbesserungen in Vertrieb und Kundenservice, und der verbesserten Kundenerfahrung, sowie die Optimierung von Geschäftsprozessen zu unterstützen. Sollers Consulting kombiniert dabei sein Wissen rund um die Versicherungswirtschaft und die Guidewire Software mit seiner Expertise zur Implementierung mit agilen Methoden.

„Wir gratulieren TATV zu Ihrer erfolgreichen Einführung der Guidewire Kern- und Datensysteme,“ so Sheridon Glenn, Vice President, Field Consulting, EMEA bei Guidewire Software. „Wir haben bei diesem Projekt eng mit TATV, EY und Sollers Consulting zusammengearbeitet, um TATV in die Lage zu versetzen, ihren Kunden unverwechselbare Produkte und Services zu bieten und gleichzeitig im Einklang mit ihren Transformationszielen zu sein.“

Über Guidewire

Guidewire ist die Plattform auf die Schaden- und Unfallversicherer setzen, um zu interagieren, zu innovieren und effizient zu wachsen. Wir kombinieren digitale Lösungen, Kernsysteme, Analytics und KI um unsere Plattform als Cloud-Service anzubieten. Mehr als 400 Versicherer weltweit Guidewire im Einsatz - von Start-ups bis hin zu den größten und komplexesten Unternehmen.

Als Partner unserer Kunden entwickeln wir uns kontinuierlich weiter, um ihren Erfolg zu ermöglichen. Wir freuen uns über unsere einzigartige Erfolgsbilanz bei Implementierungen mit mehr als 1000 erfolgreichen Projekten, unterstützt durch das größte F+E-Team und Partnersystem in der Branche. Unser Marketplace bietet hunderte von Anwendungen zur Beschleunigung von Integration, Lokalisierung und Innovation.

Weitere Informationen finden Sie auf www.guidewire.de und auf Twitter: @Guidewire_PandC.

Internationaler Pressekontakt

Kontakt

Email: pr@guidewire.com

Guidewire logo

Navigate what's next.