Presseerklärung

Guidewire erweitert Partnerprogramm ‚PartnerConnect‘ um produktspezifische und regionale Schwerpunkte

Versicherer erhalten detailliertere Informationen zur Expertise einzelner Guidewire-Partner

FOSTER CITY, Calif. and LONDON, 16. November 2018

Guidewire Software, Inc. (NYSE: GWRE), Anbieter der Industrieplattform für Schaden- und Unfallversicherer, gab kürzlich Erweiterungen seines Partnerprogramms ‚PartnerConnect‘ bekannt. Spezielle Schwerpunkte wurden hinzugefügt, um Versicherungsunternehmen bei der Auswahl des besten Partners für die Leitung oder für die personelle Besetzung ihrer Guidewire-Projekte auszuwählen. Guidewire führte neue Spezifikationen ein – darunter zwei, die bereits zu Beginn des Jahres in einer Pilotphase erfolgreich getestet wurden.

„Unsere Kunden erhalten nun mehr Klarheit und Informationen darüber, welche Partner nachweislich über Expertise in dem von ihnen ausgewählten Produkt in der jeweiligen Region verfügen,“ sagt Lisa Walsh, Vice President, Alliances bei Guidewire Software. „Indem wir diese Spezifikationen hinzufügen, erhalten wir auch mehr Informationen über Performance und Kompetenzen unserer Partner.“

Um sich für eine Spezialisierung zu qualifizieren, müssen Partner ihre Fähigkeiten, ihr Wissen sowie ihre Kompetenzen zu den entsprechenden Guidewire-Produkten oder -Lösungen unter Beweis stellen. Hierzu werden Mitarbeiter verschiedener Ebenen (Theorie und Praxis) durch das ‚Guidewire Partner Education Program‘zertifiziert und Kundenreferenzen eingeholt.

Anfang des Jahres durchlief Guidewire erfolgreich ein Pilotprogramm mit den beiden Spezialisierungen ‚Regional Premier Americas‘ und ‚Premier Services Engagement‘. Hinzu kommen die folgenden neuen Zertifizierungen:

  • Guidewire PolicyCenter
  • Guidewire ClaimCenter
  • Guidewire BillingCenter
  • Guidewire InsuranceSuite - Integration 
  • Guidewire InsuranceSuite - Core
  • Guidewire Digital Engagement
  • Digital UX Complementary
  • Guidewire DataHub
  • Guidewire DataHub+
  • Guidewire Cloud
  • Premier Go-to-Market (GTM) – EMEA 

„Wir begrüßen diese zukunftsweisende Programmevolution und die Möglichkeit, Spezialisierungen zu erwerben, die es Partnern erleichtern, Versicherern in ihren Regionen relevante Services und Kompetenzen zu präsentieren,“ sagt Lars Ackermann, Managing Partner von IKOR.

„PwC freut sich auf die weitere Optimierung des hervorragenden, langjährigen Guidewire Partnerprogramms,“ sagt Paul McDonnel, Global Insurance Consulting Leader, PwC. „Und wir freuen uns darauf, unseren Kunden einen gößeren Mehrwert bieten zu können und weiterhin global in unsere Guidewire-Praxis zu investieren.“

„Guidewire hat ein sehr dynamisches Ökosystem und wir freuen uns, ein Teil davon zu sein. Partnerunternehmen können nun ihre erworbene Guidewire-Expertise auf eine aussagekräftige Art und Weise präsentieren, was wiederum wichtig und hilfreich für unsere gemeinsamen Kunden ist,“ sagt Jérôme Isabelle, Executive Vice President, Strategic Alliances and New Markets, V-NEO bei GFT.

Über Guidewire PartnerConnect

Guidewire PartnerConnectTMConsultingpartner bieten Beratungsdienstleistungen wie Unternehmenstransformation und -Strategie, Implementierung sowie entsprechende Lösungs- und Bereitstellungservices. Derzeit umfasst das Consulting Team für Guidewire-Produckte weltweit etwa 8.000 Berater, die speziell geschult wurden oder Erfahrung mit Lösungen von Guidewire haben.

Die Teilnahme am Guidewire PartnerConnect Partner erfolgt auf Einladung. Weitere Informationen zu Guidewire PartnerConnect finden Sie unter http://www.guidewire.com/partners/.

Über Guidewire

Guidewire bietet die Branchenplattform, auf die Schaden- und Unfallversicherer setzen, um in einer Zeit des immer schnelleren Wandels erfolgreich zu sein. Wir liefern unseren Kunden Software, Services und ein Partner-Ökosystem für Betrieb, Differenzierung und Wachstum ihres Unternehmens. Wir zählen mehr als 350 Unternehmen in 32 Ländern zu unseren Kunden. Weitere Informationen finden Sie unter www.guidewire.de. Folgen Sie uns auch auf Twitter: @Guidewire_PandC.