Skip navigation

Auslagerung in die Cloud: Potenziale für Versicherer

Chancen & Herausforderungen von SaaS-Lösungen für Versicherungen

René Schoenauer

Steigende Erwartungen der Versicherten, ein zunehmender Wettbewerb durch InsurTechs und der Zwang zur Kosteneffizienz sorgen bei Versicherungen dafür, dass diese eine umfassende Digitalisierungsstrategie in Angriff nehmen. Aber ohne eine entsprechende flexible und moderne IT-Infrastruktur ist die Entwicklung innovativer Produkte und Dienstleistungen nur schwer möglich. Ein Baustein im Rahmen der Digitalisierung von Versicherungen stellt daher die Nutzung von Cloud- und „Software as a service (SaaS)“-Lösungen dar. Was versteht man unter „SaaS“, welche Chancen und Risiken bestehen und wie können Sie die digitale Transformation damit erfolgreich meistern?

Cloud-Lösungen: Status quo bei Versicherungen & Co. 

Laut aktuellem Cloud-Monitor von Bitkom und KMPG nutzen bereits 82 Prozent der befragten deutschen Unternehmen Cloud-Dienste. Somit hat sich die Cloud endgültig als IT-Betriebsmodell durchgesetzt. Nur ganz wenige Unternehmen verweigern sich bisher der Cloud komplett. Als Gründe für ihre Skepsis nennen sie den strengen Datenschutz sowie Sicherheitsbedenken.  

Bei der Auswahl des Cloud-Anbieters sind Sicherheitsaspekte wie Datensicherheit (86 Prozent) und Compliance (86 Prozent) nach dem Top-Kriterium Leistung (89 Prozent) auch bei den Cloud-nutzenden Unternehmen entscheidend. Unternehmen betrachten die Cloud als Motor der Digitalisierung (83 Prozent). Weitere positive Nennungen und Potenziale der Cloud:  

  • Digitalisierung von Prozessen und Aufgaben (80 Prozent) 

  • Bessere Zusammenarbeit zwischen Fach- und IT-Abteilung (78 Prozent) 

  • Aufbau von Kooperationsplattformen mit Dritten (75 Prozent) 

Bei Banken setzen 78 Prozent bereits auf Cloud-Dienste und 36 Prozent der derzeitigen Nichtnutzer möchten mittel- bis langfristig den Weg in die Cloud antreten (Quelle: PwC Studie „Cloud Computing im Bankensektor 2021“). 

„Mit Cloud Computing ist man in der Finanzindustrie kein visionärer Pionier mehr – Cloud-Technologien sind unabdingbare Voraussetzung, um den digitalen Wandel voranzutreiben und erfolgreich zu gestalten.“ – Karsten Wilop, Partner Financial Services – Technology Trust bei PwC Deutschland (Quelle: PwC Studie 2021) 

Der Grund: Die IT-Infrastruktur vieler Versicherer ist in die Jahre gekommen und erfüllt die Anforderungen, die die Digitalisierung an benutzerfreundliche Kundenschnittstellen stellt, nur eingeschränkt und mit hohen finanziellen und technischen Investitionen. So wenden deutsche Versicherer immer noch bis zu 50 Prozent ihrer IT-Budgets für Pflege und Wartung ihrer Legacy-Systeme auf. In der Folge stehen dann weniger Ressourcen für Innovationen zur Verfügung. Auch der Mangel an IT-Fachkräften erweist sich als Hindernis bei der raschen Umsetzung der Digitalisierungsbemühungen von Versicherungen. Eine Lösung stellen hier Cloud-Dienste bzw. SaaS-Services dar. 

Cloud Computing / Software as a Service (SaaS): Was ist das? 

Nutzt ein Unternehmen Cloud Computing, greift es auf die Hardware, Software und Daten eines spezialisierten Anbieters über das Internet, sprich die Cloud, zu. Damit lassen sich allgemein eine 

  • höhere Effizienz,  

  • Geschwindigkeit,  

  • Skalierbarkeit und  

  • Kostenreduktionen verwirklichen.  

Der Begriff „SaaS“ hingegen bezieht sich ausschließlich auf Software und dafür notwendige IT-Infrastruktur, die von einem Dienstleister auf der Grundlage eines Gebührenmodells über die Cloud als Service zur Verfügung gestellt wird. Somit ist SaaS ein Bestandteil des Cloud Computing.  

Durch SaaS erfolgt ein Risikotransfer nicht wertschöpfender Aktivitäten wie Updates, Upgrades und Datenschutz-Compliance, so dass sich das Cloud-nutzende Unternehmen auf sein Kerngeschäft fokussieren kann: Underwriting, Vertrieb und Schadenmanagement. Dank verbindlicher Service Level Agreements hat es ein klar kalkulierbares Risiko.  

Cloud-Lösungen gibt es nicht nur in der SaaS-Variante, bei der Software als Service digital bereitgestellt wird. Auch die Infrastruktur (IaaS) oder komplette digitale Plattformen und Ökosysteme (PaaS) sind über die Cloud flexibel nutzbar. So können für die unterschiedlichsten Kundenanforderungen individuelle Lösungen gefunden werden. 

Bei der Beurteilung von Cloud-Lösungen für Versicherungen ist es wichtig, neben den Vorteilen und Potenzialen auch die möglichen Risiken zu erkennen und zu beurteilen.  

Auslagerung in die Cloud: Chancen von SaaS-Lösungen  

Worin liegen nun die Chancen von SaaS-Lösungen und welches transformative Potenzial bietet die Cloud? 

blog-de-cloud-saas-losungen


✓ Kostenersparnisse und Effizienzgewinne aufgrund schlankerer IT-Infrastruktur:
Auch wenn der Gang in die Cloud zunächst eine gewisse Investition darstellt – mittelfristig bietet sie die Chance, die Effizienz im IT-Betrieb und in den Prozessen deutlich zu steigern. Die Einsparungen bei den IT-Kosten können dann intern in innovative Themen sowie die Ausbildung von IT-Fachkräften reinvestiert werden. 

✓ Beschleunigte Innovationsfähigkeit: Durch die Nutzung von Ökosystemen auf Cloud-basierten Plattformen haben Versicherungen zudem einen schnelleren Zugang zu innovativen Lösungen der Branche – auch jenseits des Kerngeschäfts. Die Time-to-Market neuer innovativer Produkte und Dienstleistungen reduziert sich signifikant auf Wochen oder sogar wenige Tage.  

✓ Flexible Skalierung mit dem Business: Zu den Vorteilen von SaaS-Lösungen für Versicherungen zählt außerdem die Möglichkeit einer flexiblen Skalierung mit dem Business. Das bedeutet: Zusätzliche IT-Ressourcen (beispielsweise eine höhere Rechenleistung, Speicherkapazität etc.), neue Funktionen oder innovative Services können jederzeit im Rahmen von „start small, grow fast“ bereitgestellt werden, wenn das Geschäft wächst oder um auf ein Marktbedürfnis zu reagieren. Eigene langfristige Investitionen in Soft- und Hardware entfallen, abgerechnet wird bei Cloud-Nutzung nur eine nutzungsabhängige Vergütung.  

✓ Steigerung der Agilität in der IT und im Fachbereich: Durch die Cloud können entlang der gesamten Wertschöpfungskette innovative Technologien „as a service“ eingesetzt werden, angefangen von der Produktentwicklung über das Vertragsmanagement bis hin zum Schadenmanagement – ohne eine eigene IT-Infrastruktur vorhalten zu müssen. So kann die IT schnell und flexibel auf die Anforderungen des Marktes und der Kunden reagieren. Sie wird so zum Treiber von Innovationen und steigert nicht nur die eigene Agilität, sondern die Agilität der gesamten Organisation.  

In der Realität wird die Agilität der Cloud allerdings erst erreicht, wenn auch die Fachbereiche und Prozesse sich an die neuen Formen der Zusammenarbeit angepasst haben und ein Kulturwandel weg von starren Hierarchien und Abteilungsgrenzen hin zu mehr Offenheit und ganzheitlichem Denken stattgefunden hat. 

Hören Sie im Digital Insurance Podcast mit Jonas Piela, wie die Auslagerung von Aufgaben Agilität und Effizienz eines Versicherungsunternehmens steigert.  

Podcast mit Jonas Piela

Podcast mit Jonas Piela


Risiken von SaaS-Lösungen 

Wer sich für die Nutzung der Cloud entscheidet, sollte auch mögliche Risiken einkalkulieren. Denn bei der Nutzung von IT-Systemen in einem SaaS-Modell gibt man ein Stück weit die Kontrolle über seine Kunden- und Bestandsdaten an den externen Dienstleister ab. Dennoch bleibt die Compliance-Verantwortung stets beim Cloud-nutzenden Unternehmen, da diese nicht delegiert werden kann.  

Vor allem folgende Aspekte sorgen bei Unternehmen noch für Bedenken hinsichtlich der Nutzung der Cloud: 

  • Datenschutz und Datensicherheit 

  • Integration in bestehende Systeme 

  • Abhängigkeit von Anbietern 

Gerade in der Versicherungsbranche gelten strenge Kriterien hinsichtlich der Sicherheit und des Schutzes der Kundendaten. Daher sollten mögliche Cloud-Dienstleister höchstmögliche Standards in Sachen Sicherheit, Risikomanagement und Compliance bieten. 

Guidewire-Cloud: Moderne SaaS-Lösung für Versicherungen 

Der Cloud-Service von Guidewire ermöglicht es Ihnen, die Kernsysteme der InsuranceSuite zuverlässig und sicher zu verwenden und Ihre Kunden auf individuelle Weise zu betreuen und Änderungen am Gesamtsysystem deutlich einfacher vorzunehmen. Guidewire bietet Ihnen Software, Services und Ökosystem in einem modernen SaaS-Modell, das die Compliance gemäß ISO 27001-Zertifizierung, SOC 1, SOC 2 und PCI ROC erfüllt.  

Der Cloud-Service lässt sich je nach Nutzung individuell skalieren, ermöglicht eine exakte Kostenplanung und überträgt alle IT-Risiken auf Guidewire. Alle Produkte werden in der Guidewire Cloud Platform bereitgestellt. 

Das System ermöglicht es Ihnen, alle Vorteile der Cloud zu nutzen, erforderliche Geschäftsprozesse zu automatisieren und insgesamt agiler, schneller und flexibler auf Marktänderungen zu reagieren. Dabei wird das System auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten. Die Guidewire Cloud lässt sich zudem problemlos in Ihre bestehenden Systeme integrieren. 

blog-de-cloud-vorteile-von-saas



Fakten zur Guidewire Cloud 

✓ Mehr als 40 InsuranceSuite-Kernsysteme werden aktuell in der Guidewire Cloud produziert oder umgesetzt 

✓ Über 140 Kunden haben mehr als 200 einzelne Guidewire Cloud-Services abonniert. 

Cloud für Versicherungen: Zukunftsfähigkeit stärken 

Durch die Auslagerung ihrer IT im Sinne eines SaaS-Modells profitieren Versicherungen nicht nur von Kostenvorteilen, sondern sichern auch ihre Zukunftsfähigkeit in der neuen digitalen Versicherungswelt. Neben der Verringerung von Betriebskosten stärkt der Cloud-Ansatz die Agilität und Produktivität. Wer von seinen Kunden als innovativ wahrgenommen werden will, nutzt die Cloud eines professionellen Partners wie Guidewire, der die notwendigen Kenntnisse zum Betrieb einer Versicherungslösung besitzt und Zugang zu modernsten und innovativsten Lösungen verschafft. Dabei sollte der Übergang zur Cloud schrittweise und nicht in einem Big-Bang-Ansatz erfolgen.  

Erfahren Sie mehr zum Thema Cloud in unserem Whitepaper Cloud als Motor der Digitalisierung – SaaS-Lösungen für Versicherer.

Wollen auch Sie Ihre Digitalisierung vorantreiben und Ihre Kunden mit innovativen digitalen Angeboten begeistern? Dann nutzen auch Sie die Vorteile der Cloud. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!  

Kontakt

Guidewire logo

Navigate what's next.